Einleitung

Energieberatung - PLUS

Ihr Partner für eine fachgerechte Planung

Gebäudeanalyse - Energiekonzept - Energiepass

Möchten Sie Ihr Gebäude energiesparend sanieren, ein Effizienzhaus bauen oder erneuerbare Energien nutzen?

Gerne helfen wir Ihnen die richtige Entscheidung für Ihr Gebäude zu finden.

 

Für den Laien ist es schwierig die Übersicht über die angebotenen Produkte zu bewahren. Welche Maßnahmen für sein Gebäude sinnvoll sind, zu welchen Maßnahmen es staatliche Förderungen gibt und welche Einsparung man mit den energetischen Maßnahmen erreicht, das kann nur ein anerkannter Energieberater bewerten.

 

Wenn Sie Ihr Gebäude energetisch sanieren, sparen Sie nicht nur wertvolle Energie, Sie steigern hierdurch den Wert Ihrer Immobilie.

 

Lassen auch Sie sich von einem Fachmann beraten, damit Sie Ihr Geld bei einer Sanierung sinnvoll und wirtschaftlich einsetzen.

Nach einer qualifizierten Energieberatung haben Sie die Möglichkeit bei der KfW Bank einen zinsgünstigen Kredit sowie einen Zuschuss zu beantragen. Ihr Energiebarter erstellt Ihnen die notwendigen Anträge.

 

 

 

Eine Wärmebrücke ist ein Bereich in Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird als durch die angrenzenden Bauteile.

 

Es gibt;

- Materialbedingte Wärmebrücken

- Geometrische Wärmebrücken

- Konstruktive Wärmebrücken

 

An diesen Bauteilabschnitten besteht eine erhöhte Gefahr der Schimmelpilzbildung. Warme, feuchte Raumluft strömt durch die Konstruktion und kondesnsiert.

Wie Sie an den drei Arten der Wärmebrücken erkennen, ist es nicht möglich ein Gebäude ohne Wärmebrücken zu erstellen bzw. ein Bestandsgebäude ohne Wärmebrücken energetisch zu sanieren.

Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihr Geld bei einer Sanierung sinnvoll und wirtschaftlich einsetzen und alle Wärmebrücken durch konstruktive Maßnahmen berücksichtigt werden.

Mit der Wärmebildkamera erfassen wir Ihr Gebäude und somit alle Wärmebrücken.

 

 

Wärmebrücken - Bericht