Hydraulischer Abgleich

Energieberatung - PLUS

Ihr Partner für eine fachgerechte Planung

Gebäudeanalyse - Energiekonzept - Energiepass

 

Auch in Heizungsrohren sucht sich Wasser den Weg mit dem geringsten Widerstand. In Heizungsanlagen gibt es verschiedene Fließwege mit unterschiedlichen Widerständen. Damit jeder Heizkörper ausreichend mit heißem Heizungswasser bedient wird, muss eine bedarfsgerechte Verteilung der Wassermenge erfolgen. Großer Widerstand = geringer Durchfluss

Der hydraulische Abgleich stimmt die einzelnen Komponeneten in der Heizungsanlage aufeinander ab. Somit wird sichergestellt, dass eine gleichmäßige Verteilung der Wärme in der Heizungsanlage stattfindet.

 

Mit einem hydraulischen Abgleich sparen Sie bis zu 15% Heizenergie